04.04.2014

Unternehmerfrühstück startet durch

unternehmensfruehstueckDas bei den Unternehmen gut angenommene Unternehmerfrühstück geht in die zweite Runde. Nach zwei erfolgreichen Jahren und einer Pause hat die erste Veranstaltung im leicht geänderten Format bei der Firma Incotec in Altdorf stattgefunden.

 
Zu der Auftaktveranstaltung konnten Landrat Armin Kroder und der Vorsitzende des IHK-Gremiums Altdorf, Hans-Jürgen Lorenz, die Teilnehmer in Altdorf begrüßen. Beide Redner betonten die Wichtigkeit der regionalen Vernetzung von Unternehmen, wozu das Unternehmerfrühstück sehr gut beiträgt. Positive Beispiele an gemeinsamen Projekten und Kooperationen aus der ersten Staffel belegen den Erfolg dieses Formates.
 
Incotec Firmengründer und Geschäftsführer Willibald Meier berichtete über die Firmengeschichte und die Entwicklung der durch Patente geschützten selber entwickelten und hergestellten Produkte. Die Firma ist bereits seit mehr als zehn Jahren ein Spezialist für die intelligente und energieeffiziente Raumtemperierung in Gebäuden aller Art. Ausgehend von dem Standort in Altdorf arbeiten derzeit über 20 engagierte Mitarbeiter, um unter anderem Bürogebäude, Labore und Krankenhäuser, aber auch gehobene Wohnhäuser und Villen mit hochmodernen Klimalösungen auszustatten, die Heizen und Kühlen gleichermaßen beherrschen.
 
Mit anschaulichen Ausführungen zur Wirkungsweise der hergestellten Systeme ergänzte der Sohn des Firmengründers, Christian Meier, die einleitenden Ausführungen. Bedingt durch die niedrigen Vorlauftemperaturen und das verwendete System der Strahlungswärme eröffnen sich große Einsparpotentiale. Hierdurch amortisieren sich die erhöhten Anschaffungskosten innerhalb weniger Jahre. Für zusätzliche Einspareffekte kann die Nutzung regenerativer Energiequellen wie beispielsweise der Erdwärme sorgen. Neben den technischen Fakten ist besonders der individuelle Wohlfühlfaktor zu erwähnen, der durch das Strahlungssystem hervorgerufen wird. Beim abschließenden Firmenrundgang konnten sich die Teilnehmer von den sehr ästhetischen Einbaumöglichkeiten des Systems überzeugen.
 
Das Unternehmerfrühstück findet alle zwei Monate statt. Unternehmer und Geschäftsführer können sich kostenfrei registrieren unter www.unternehmer-frühstück.de. Zu jedem angebotenen Termin ist dann eine gesonderte Anmeldung erforderlich.